Infos zur TIF-Bühne Sa und So 27. u. 28.11.2021

24. November 2021 2G:

Für Zuschauer und Teilnehmer bis 12 Jahren gilt:
Ihr könnt teilnehmen und zuschauen - ihr geltet im Sinne der Verordnung als "immunisierte Person".

Für Zuschauer ab 12 Jahren gilt: 

Ihr müsst genesen oder geimpft sein - bitte den Nachweis mitbringen (wir müssen diesen kontrollieren und dürfen Euch nur nach der erfolgreichen Kontrolle einlassen.)

Für Teilnehmer zwischen 12 und 17 Jahren gilt: 
Ihr müsst genesen oder geimpft sein - oder getestet. Es gelten nur offizielle Tests (auch Schnelltests - aber keine Selbsttests), die weniger als 24 Stunden alt sind.

Für Teinehmer ab 18 Jahren gilt: 

Ihr könnt nur teilnehmen, wenn Ihr genesen oder geimpft seit - bitte den Nachweis mitbringen (wir müssen diesen kontrollieren und dürfen Euch nur nach der erfolgreichen Kontrolle einlassen.)


Samstags-Karten können auch für den Sonntag verwendet werden:

Der Samstag ist ausverkauft - Sonntag sind noch viele Plätze frei.
Daher würden wir uns aus Gründen der Sicherheit und auch für die Kinder wünschen, dass alle, die wollen und können, Sonntag zur TIF-Bühne kommen (statt Samstag).  Die Samstags-Karten berechtigen jetzt zum Eintritt am Samstag ODER Sonntag. Wir wollen so einen Beitrag zur Stimmung für die Kinder und zur Sicherheit für uns alle leisten.


Maskenpflicht:

Für Zuschauer und Teilnehmer gilt gleichermaßen die Maskenpflicht.
Zuschauer können die Maske abnehmen, wenn sie ihren Sitzplatz eingenommen haben.
Für die Teilnehmer gilt: während der Auftritte kann ohne Maske getanzt werden..


Kartenrückgabe der "getestete" Karten:

Diejenigen Karten für "Getestete" können gerne erstattet werden.
Alle anderen Karten bleiben vom Umtausch ausgeschlossen. 


Trotz aller sich gerade ändernden Umständen wollen wir die Veranstaltung nicht absagen. Zu sehr freuen sich Kinder, Eltern, Verwandte und Freunde auf diese Tage. Uns ist bewusst, dass es eine Abwägungsentscheidung ist,  wir wollten aber nicht erneut die Lage "auf dem Rücken der Kinder" austragen. Wir hoffen, das ist im Sinne der meisten von Euch. Bei Fragen oder Anregungen gerne eine Mail schreiben (info@tanzschule-in-frankenthal.de) oder anrufen (täglich ab 15 Uhr unter 06233/299797).

Wir bleiben optimistisch, dass es für viele von Euch schöne Aufführungen werden!